Der Verein - Freiwillige Feuerwehr Dehrn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Der Verein

Über Uns
 

Feuerwehr Dehrn als Verein

Natürlich besteht auch die Freiwillige Feuerwehr Dehrn nicht nur aus dem feuerwehrtechnischen Bereich. Am 19. Oktober 1993 wurden die vereinsrechtlichen Weichen neu gestellt, die Feuerwehr wurde eingetragener Verein (e.V.). Als solcher ist die Freiwillige Feuerwehr eine feste Größe im dörflichen Vereinsleben. So stellt sie sich beispielsweise als Ordnungskraft bei kirchlichen Veranstaltungen jederzeit gerne zur Verfügung und sichert bei Prozessionen die Strasse ab. Auch für andere Dehrner Vereine hat die Feuerwehr immer ein offenes Ohr. Beim jährlichen Weihnachtsbaumverkauf der Dehrner Krebsnothilfe unterstützten die Feuerwehrmitglieder aktiv die Veranstaltung und stellen dafür die Fahrzeughalle zu Verfügung. An der Dehrner Kirmes beteiligt sich die Feuerwehr am aufstellen des Kirmesbaumes, beim Rosenmontagsumzug sperrt die Feuerwehr zeitweise die Strasse ab.

Veranstaltungen
Am 30 April und dem 1 Mai verwandelt sich das Feuerwehrhaus und der Vorplatz in eine große Partyzone. Mit der "FlashOver Party" startet die jährliche Hauptveranstaltung der Feuerwehr rund um den Maifeiertag. Bei heißer Musik und kühlen Getränken kann hier ausgelassen in den Mai hineingefeiert werden.
Nach kurzer Verschnaufpause geht es dann schon am Morgen des 1 Mai weiter. Der traditionelle als Ausflugstag genutzte Feiertag lockt viele Wanderfreudige an die Lahn und somit auch zu einem Abstecher zur Feuerwehr. Hier gibt es die passende Verpflegung und kurzweilige Unterhaltung (auch für die ganz kleinen). Ein solches Fest ist nur durch den ganzen Einsatz der aktiven Einsatzabteilung aber auch der vielen passiven Helfer zu stemmen.

Verein Rosenmontagsumzug
Maibocktage Ansicht

Das Lampionfest

Die Idee für ein besonderes Highlight wurde 2010 von den Feuerwehrfrauen geboren und auch umgesetzt. Mit der Fertigstellung des neuen Dorfplatzes wurde zum ersten Mal ein Lampionfest ausgerichtet. Die Rahmenbedingungen für ein tolles Dorffest konnten an diesem Samstag nicht besser sein, so war das Wetter mit blauem Himmel und viel Sonne am Tag und milden Temperaturen in der Nacht auf der Seite der Feuerwehr. Die von Dehrner Kindergartenkindern gebastelten Lampions verliehen dem Dorfplatz eine tolle Atmosphäre und sogar der Dehrner Rabe auf dem Brunnen war passend geschmückt. Eine Neuauflage des Festes ist für 2012 geplant.


Vereinsfahrten
Aber auch vereinsintern ist die Freiwillige Feuerwehr Dehrn recht aktiv. So wird jedes Jahr ein Ausflug unternommen, ein Grillabend veranstaltet und die jährliche Weihnachtsfeier darf natürlich auch nicht fehlen. 2011 war unser Ziel die alte Römerstadt Bitburg in der Eifel. Hier wurde unter anderem die wohl bekannteste deutsche Brauerei besichtigt und auch ein Besuch auf dem Hopfenhof gehörte zum Programm.


Als Tagesausflug 2009 fuhr die Feuerwehr zum Wandern an den Rhein. An diesem Tag wurden 15 Kilometer des Rheinsteigs abgelaufen mit einem Abschluss in Assmannshausen.
Eine gute Kameradschaft ist notwendig für die Bewältigung der Aufgaben die sich in einem Einsatz ergeben. Daher ist die Vereinsarbeit und die Pflege der sozialen Beziehungen nicht nur eine schöne Sache sondern auch notwendig für den aktiven Feuerwehrdienst.

Rheinsteig 2009 Flussblick
Rheinsteig 2009 Wandern
Rheinsteig 2009 Ausblick
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü