Richtig Parken - Freiwillige Feuerwehr Dehrn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Richtig Parken

Bürgerservice
 


Wir sind für SIE da!


24 Stunden am Tag
7 Tage in der Woche
365 Tage im Jahr

Egal, ob Heiligabend, Karfreitag oder Silvester

Wenn Sie uns brauchen, kommen wir
Und zwar sofort!

Leider kommt es immer wieder vor, das Rettungsdienst-, Feuerwehr- und Polizeifahrzeuge auf ihrer Anfahrt zum Einsatz durch falsch parkende Fahrzeuge behindert werden, wodurch lebensrettende Zeit verstreichen kann.

Sorgen Sie deshalb bitte dafür, das immer mindestens 3m
Fahrbahnbreite für unsere Fahrzeuge zur Verfügung bleibt, besonders im Bereich von Kreuzungen und Einmündungen.

Darum ist vom Gesetzgeber in folgenden Bereichen das Parken verboten worden:

- vor und in Feuerwehrzufahrten
- auf Hydranten, Wasserschiebern und anderen Schachtdeckeln
- 5 m im Mündungsbereich vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen

Bedenken sie bitte, dass Feuerwehrfahrzeuge in der Regel sehr viel größere Abmessungen haben als ein PKW. So sind die Fahrzeuge des Löschzuges bis zu 2,6 m breit. Die Drehleiter braucht durch ihre Länge besonders in Kurvenbereichen mehr Platz. Grundsätzlich kann man sagen, wo ein Müllfahrzeug gut durchkommt, kommen wir auch durch, um helfen zu können!
Wenn in einer, an sich schon engen, Straße abwechselnd auf der linken und auf der rechten Straßenseite geparkt wird, kann es sein, das ein Feuerwehrfahrzeug hier nicht oder nur sehr langsam weiter kommt.

Bedenken Sie bitte immer, egal wann und wo Sie halten, dass auch Sie mal in die Lage kommen könnten, schnelle Hilfe zu benötigen. Und dann können auch die 3 Minuten beim Bäcker schon zu lang sein.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü